Ihr Wunschobjekt umgesetzt - in nur 8 Wochen.

Wir errichten Ihr Gebäude in Form von mobilen Raumsystemen, die in unserem Produktionsbetrieb vorgefertigt werden und anschließend auf Ihrem Grundstück im ausgebauten Zustand zu einer Modul-Anlage montiert werden. Sollte sich die Nutzung ändern, können die Anlagen aber auch abgebaut oder an einem anderen Standort wieder aufgebaut werden. Das Innovative an der Holz-Modulbauweise ist, dass wir ein Tragwerk aus Holz mit patentierten Holz-Stahl-Verbindungen umsetzen und die Gebäude in einem vollwertigen Holzrahmenbau aufgebaut werden. Auch unter ökologischen und energetischen Aspekten schaffen wir Räume mit Wohlfühlklima: Die verwendeten Hölzer stammen aus der Region und sind nicht belastet. Wir achten auf ökologische Dämmstoffe und baubiologische Qualität des Plattenmateriales. Unsere Raummodule übertreffen die heutigen Energiestandards in vielen Fällen, die Ausführung erfolgt nach EnEV 2016. Auf Wunsch ist auch eine Umsetzung nach Passivhaus- oder Nullenergiestandard realisierbar. Der Ablauf für Ihr Bauvorhaben hat sich vielfach bewährt und steht bereits.

Beratung / Grundlagenermittlung:

Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir den Zweck und die mögliche Größe Ihres Bauvorhabens. Wir prüfen die Möglichkeiten auf Ihrem Grundstück und erstellen ein detailliertes Angebot.

Auftragsabwicklung:

Während der Vorarbeiten stellen wir eine schonende passende Fundamentierung passend zu ihren örtlichen Gegebenheiten her. Parallel werden die Module in unserer Fertigungshalle hergestellt und ausgebaut. Nach dem Transport zur Baustelle werden die Raummodule innerhalb kürzester Zeit zu einer Anlage zusammengebaut.

Übergabe und Einzug:

Im schlüsselfertigen Zustand ist Ihr neues Gebäude sofort bezugsfertig. Für Sie lohnt sich somit die Investition kurze Zeit nach dem Baustart.